^
  • Kursprogramm

Kurs-Info

Eva Terhorst spricht zum Thema Trauer mit musikalischer Begleitung durch Marius Furche

16.05.2019 - Autorin Eva Terhorst spricht zum Thema Trauer - mit Musik von
Marius Furche
Nach dem Tod eines geliebten Menschen befinden wir uns mit unserer Trauer in einer Zwischenwelt in der es heißt, sich zurecht zu finden.
Trauer ist uns fremd und ungewollt. Hilflosigkeit und Verdrängung nehmen überhand. Die Vorstellung, dass Trauer uns hilft, Erlebtes zu verarbeiten und zu wachsen, liegt uns fern. Daher tut es gut, sich Unterstützung zu holen, denn Familie und Freunde fühlen sich oftmals ebenfalls überfordert. Zum Schluss gibt es eine kleine Diskussionsrunde.
Im Anschluss an einen Bilder gestützten Vortrag bietet die Autorin erfolgreicher Trauerbücher Eva Terhorst eine entspannende Traumreise an.

Einlass 19 Uhr

Am Piano #Marius Furche

Karten für 5,00 € Person gibt es im Kulturspielhaus und bei Klatt
die Einnahmen kommen einem sozialen Zweck zu Gute

Bucherscheinung 18.09.2018

Mein neues Buch: "Alleine Weiterleben: Wenn der Partner stirbt: Den Weg der Heilung finden" - seit gestern im Buchhandel - Verlag Herder

Klappentext:

Der #Verlust des Partners, des Ehemanns oder Lebensgefährten, ist für jede Frau ein #Schicksalsschlag. Ganz gleich, ob jung oder alt, ob die Partnerschaft schon sehr lange oder erst kurz bestand, ob die Beziehung noch „glücklich wie am ersten Tag“ war oder Liebe und Leidenschaft über die Jahre hinter die Anforderungen des Alltags zurückgetreten ist: wenn der Partner gestorben ist, erschüttert dies Körper, Geist und Seele.
Eva Terhorst beschreibt in ihrem neuen Buch, wie Frauen die vielfältigen #Herausforderungen nach dem Tod ihres Partners bestehen können. Sie begleitet die Frauen in der Zeit der Umwälzung, gibt Impulse, konkreten Rat sowie Tipps und unterstützt die Witwen mit Affirmationen und Traumreisen. So können Frauen ihren heilsamen Weg in der Trauer finden. Irgendwann, nach viel Trauer, Mut, Achtsamkeit, Arbeit und Energie darf das Leben sich wieder gut anfühlen.
„Wenn der geliebte Lebensgefährte gestorben ist, wird plötzlich aus dem Wir ein Ich. Das gemeinsame Sein, das sich seit langem aufgebaut und entwickelt hat, ist mit einem Mal zu Ende. Wir fühlen nur noch Schmerz, nie waren wir so verletzt und verletzlich, nichts ist mehr, wie es war. Das Leben geht weiter, obwohl das Leben des geliebten Mannes zu Ende ist. Das ist schwer zu ertragen. Wir müssen ohne diesen Menschen, dessen Liebe und Nähe wir sicher waren, weiterleben. Wir müssen ohne diese Quelle der Liebe in die Zukunft schauen. Der Verlust des geliebten Mannes bringt uns in eine vollkommen neue Situation, in die wir hineinwachsen müssen, auch wenn sich alles in uns dagegen sträubt. Es gilt, einen neuen Weg für sich, für den Alltag und für das Leben zu finden, nachdem die gewohnten Sicherheit und Halt bietenden Strukturen allesamt verloren scheinen. Geben Sie sich für Ihre Trauer um Ihren geliebten Mann so viel Zeit, wie es sich für Sie richtig anfühlt. Ob es kleine oder auch mal ganz kleine Schritte sind – es entsteht daraus Ihr Weg. Darauf können Sie vertrauen.“


Ort: Kulturspielhaus, Dorfstr. 19a, 47239 Duisburg- Rumeln
Parkmöglichkeit am Marktplatz in Rumeln
 
Zeitraum: Do, 16.05.2019, 1 Termin
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: DU-Rumeln, Dorfstr., Kulturspielhaus (Musikschule)
Gebühr:
Leitung: Marius Furche, Dr.Franz Alt
Kursnummer: A8121-203
Terminliste: 
  • Donnerstag, 16.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
    DU-Rumeln, Dorfstr., Kulturspielhaus (Musikschule)
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon:
Mobil:
:
   
* Ich melde mich verbindlich und unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und des Widerrufsrechts an.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Buchungsstatus

  •  Noch Plätze frei
  •  belegt, bitte anrufen
  •  nicht (mehr) online zu buchen

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Büro- und Beratungszeiten

Montag bis Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag:
15.00 - 18.00 Uhr

In den kursfreien Zeiten:
09.00 - 12.00 Uhr

Die Durchwahlen und E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden finden Sie auf unserer Teamseite.

Unsere Partner

Forum Mittendrin
www.bildung-im-forum.de

Kath. Bildungsforum
Haus der Familie-Kamp-Lintfort
www.haus-der-familie-kamplintfort.de

Katholisches Bildungsforum Wesel
www.kbf-wesel.de