^
  • Kursprogramm

Kurs-Info

Vortrag Ines Geipel: No Limit. Wie viel Doping verträgt die Gesellschaft

Das Katholische Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel startet nach den Osterferien wieder mit Kursen (unter Vorbehalt) und das Forum Mittendrin mit Markus Kuhlmann und Sabine Lipiak hat eine schöne Veranstaltung im Pfarrheim Christus König organisiert:
Donnerstag, der 23. September 2021 – 19.00 Uhr

Liest Frau Prof. Geipel aus ihrem Buch „No Limit. Wie viel Doping verträgt die Gesellschaft“
2. Aufl. 2008, 182 Seiten, Breitklappenbroschure
ISBN: 978-3-608-94458-7 Verlag Klett- Cotta

Das Katholische Bildungsforum lädt ein zum Thema Moral und Doppelmoral:
Sport soll die „schönste Nebensache“ der Welt sein, so sagt es ein Sprichwort. Sportler sind gesund, fleißig, ehrbar. Der sportliche Wettstreit gilt schon seit der Antike als Sinnbild für das faire Kräftemessen von Menschen. Doch wie viel „Ehre“ steckt im heutigen Spitzen- und Breitensport. Neuste Untersuchungen haben gezeigt, dass die meisten Menschen als Zuschauer unerlaubte Methoden zur Leistungssteigerung ablehnen, aber gleichzeitig, wenn es um die eigene Person geht, weniger kritisch im Umgang mit eben diesen oder ähnlichen „Mittelchen“ sind.
Als Theologe und ehemaliger Leistungssportler, der heute noch an dem ein oder anderen Wettkampf teilnimmt, liegt mir gerade diese Fragestellung sehr am Herzen, habe ich doch in den vergangenen 40 Jahren in dieser Hinsicht viel miterleben dürfen.
So möchte ich Sie herzlich dazu einladen, am Donnerstag, den 23. September um 19.00 Uhr einen hoch spannenden Vortrag mit anschließender Diskussion in den Räumlichkeiten von Christus-König, Lange Str. 2 in Duisburg-Rheinhausen mitzuerleben.
Denn Prof. Ines Geipel stellt die Frage: No Limit. Wie viel Doping verträgt die Gesellschaft? Ines Geipel unternimmt hierbei eine bedrückende Bestandsaufnahme. Sie selber setzt sich seit Jahren für die Rechte von Dopingopfern ein und weiß genau, wovon sie spricht, wenn sie Antworten gibt auf Fragen wie:
Wie hat das Doping sich entwickelt?
Wer dopt wie und mit wessen Hilfe?
Mit welchen weiteren Auswüchsen haben wir zu rechnen?
Und welchen Preis werden wir dafür zahlen müssen?
Denn Doping ist längst nicht mehr nur ein Problem des Spitzensports, sondern inmitten der Gesellschaft angekommen - in den Fitnessstudios, Büros, an der Börse, in der Politik und an Schulen. Leistungssteigerung lautet das Gebot der Stunde. Der Traum vom optimierten Menschen in effizienten Zeiten geht um.
Ines Geipel macht uns mit dessen albtraumhaften Folgen bekannt.

Der Vortrag selber wird vom Kath. Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel gefördert und ist daher kostenlos. Kleine Snacks und Getränke werden gegen Spende angeboten.

Um Anmeldung unter 02842-9112-17 oder www.kbf-du-west.de wird dennoch gebeten.

Online-Kurse und Präsenzkurse finden sie auf der Webseite
www.bildung-im-forum.de

Oder bei Facebook und Instagram

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem neuen evangelischem Forum Moers statt

www.kirche-moers.de/neuesevforum
 
Zeitraum: Do, 23.09.2021, 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: DU-Rheinhausen; Langestr. 2; Pfarrheim Christus-König
Gebühr:
Leitung: Ines Geipel
Kursnummer: C8121-121
Terminliste: 
  • Donnerstag, 23.09.2021, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
    DU-Rheinhausen; Langestr. 2; Pfarrheim Christus-König
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon:
Mobil:
:
   
* Ich melde mich verbindlich und unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und des Widerrufsrechts an.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Buchungsstatus

  •  Plätze frei
  •  nur noch wenige Plätze frei
  •  Warteliste
  •  nicht online buchbar

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Büro- und Beratungszeiten

Montag bis Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag:
15.00 - 18.00 Uhr

In den kursfreien Zeiten:
09.00 - 12.00 Uhr

Die Durchwahlen und E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden finden Sie auf unserer Teamseite.

Unsere Partner

Forum Mittendrin
www.bildung-im-forum.de

Kath. Bildungsforum
Haus der Familie-Kamp-Lintfort
www.haus-der-familie-kamplintfort.de

Katholisches Bildungsforum Wesel
www.kbf-wesel.de

Unser Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement - damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns! Kontakt